Navigation


Hören =

 
 
 
 
 
Seinen Blick auf etwas richten.
Betrachten, unterscheiden, entdecken.
Schauen Sie mal.
Jemandem sein Gehör schenken.
Lauschen, aufhorchen, zuhören.
Hören Sie doch.
Das Höchste der Gefühle.
Spüren, anfassen, empfinden, berühren.
Greifen Sie zu.
Etwas mit dem Geruchsinn aufnehmen.
Einatmen, schnüffeln, erfahren.
Schnuppern Sie rein.
 

 

Archiv

 
 
 

Solidarität im Dreiländereck

Am Freitag den 13.8.10 haben wir die erste Lieferung mit Materialien und Bekleidung nach Frydlant bringen können. Für ungefähr 1200 € haben wir dringend benötigte Dinge (u. a. Besen, Schaufeln, Hygieneartikel usw.) z. B. beim OBI-Markt in Löbau gekauft und nach Tschechien gebracht. Diese und andere Firmen unterstützten uns durch Rabatte beim Einkauf.
Es war schön zu sehen, wie sich die Menschen darüber gefreut haben und wie die Hilfe von vielen Seiten anläuft. Gemeinsam und stetig können wir vielen Menschen helfen und das ist wirklich ein tolles Gefühl.
Also bitte spendet weiter! Danke!
 



Wasser als Quell des Lebens?!

Am letzten Wochenende, den 7./8.8.10 hat es uns das Gegenteil bewiesen und uns die Grenzen aufgezeigt. Häuser wurden weggespült, Strassen zerstört, Wohnungen sind nicht mehr benutzbar. Überall im Dreiländereck Polen/Tschechien/ Deutschland gibt es viel Leid und Schaden zu beklagen.
Besonders schwer getroffen sind unsere Nachbarn in Polen und Tschechien, Orte wie Bogatynia und Frýdlant. Aber auch kleine Dörfer wie Heřmanice und Chrastava, ein wenig vergessen von der Öffentlichkeit, haben sehr schwer zu kämpfen. Deshalb wollen wir helfen!!
Am 11.8.10 haben wir in Sieniawka einen Arbeitseinsatz gestartet und beim Ausräumen des „Cafe Victor“ selbst erlebt, wie das Wasser gewütet hat. Die Menschen dort sind sehr tapfer, aber am Ende Ihrer Kräfte und brauchen dringend Hilfe.

Wir helfen und brauchen Unterstützung dabei. Seit einigen Tagen ist ein Spendenkonto eingerichtet um Geld zu sammeln und davon Materialien, Medikamente und sonstige benötigte Dinge zu kaufen und an die Bevölkerung direkt zu verteilen. Den Anfang haben wir selbst gemacht und die ersten 500 € wurden von „Augen auf“ gestellt. Diese Summe wurde spontan durch die Firma Hess Lichttechnik in Löbau verdoppelt und durch Rabatte mehrerer Firmen unterstützt. Bereits am heutigen Freitag ging die erste Hilfslieferung im Wert von 1200 € nach Frýdlant in Tschechien. Um dieser Hilfslieferung noch weitere folgen zu lassen bitten wir um Geldspenden auf folgendes Konto:

Augen auf e. V. Oberlausitz,
Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien
BLZ: 85050100
KtNr: 3100029924
VZ: Spende Hochwasserhilfe


Wir konnten selber sehen, wie schwer die Menschen in den polnischen und tschechischen Orten von der Flut geschädigt wurden und wie lange sie noch damit zu kämpfen haben. Neben Geld werden natürlich noch sehr viele Sachspenden benötigt: Gummistiefel, Schubkarren, Rechen, Besen, Schaufeln, Arbeitshandschuhe, Verbandskästen, Insektenschutzmittel, Desinfektionsmittel, Wasserkanister, kleine Schaufeln und Handfeger, Spachteln, Mundtücher, auch Kleidung wie Unterwäsche und Kinderbekleidung und noch vieles mehr.
Sachspenden können im Begegnungszentrum in Großhennersdorf, Zittauer Str. 17, abgegeben werden und sie werden von dort in die betroffenen Orte gebracht. Im Begegnungszentrum können sich auch Freiwillige und Fimen melden, welche in den Nachbarländern persönlich helfen wollen. Die Kontaktnummer hierfür ist 0176/8184493 (Ola Gadowska).

Es besteht für Geld- und Sachspenden die Möglichkeit eine Spendenquittung auszustellen.

Neuigkeiten und Spendenstände kann man auf der Homepage www.augenauf.net und auf unserer Facebookseite unter Augen auf - Zivilcourage zeigen erfahren.
Wir hoffen, dass wir schnelle, unkomplizierte und zahlreiche Unterstützung bekommen und so den Menschen zeigen können, dass sie nicht alleine sind in ihrem Unglück. DANKE!!!
Es erfüllt uns mit Freude zu sehen, dass sehr viele Privatleute und Organisationen unsere geschädigten Nachbarn nicht vergessen und Hilfe organisieren!




 
 
 
Seite
1 | 2
 
 
Diese Website verwendet Cookies. In diesen werden jedoch keine personenbezogenen Inhalte gespeichert. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu Weitere Informationen
VERSTANDEN